Wir bieten an:

THERAPIE

"Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der therapeutischen Unterstützung der zu uns kommenden Frauen und Mädchen, die sowohl in Form von Einzeltherapie als auch in Form von Gruppentherapie stattfindet."

Einzeltherapie


Die Einzeltherapie gibt Gelegenheit im Rahmen einer Zweierbeziehung die psychischen Ursachen der individuellen Problemsituation aufzuarbeiten. Einzeltherapie wird zum einen dann durchgeführt, wenn Sie die Zweiersituation bevorzugen oder zum anderen wenn Sie sich besonders belastet fühlen. Orientiert an Ihren spezifischen Anliegen wird die Frequenz und Dauer der Einzeltherapie gemeinsam festgelegt.




Gruppentherapie


Im Rahmen der Gruppentherapie besteht die Möglichkeit psychische und physische Probleme in einem sozialen Beziehungsgeflecht aufzuarbeiten.
Die Gruppe hebt die Isolation und Scham auf, in der sich die betroffenen Frauen und Mädchen häufig aufgrund ihrer Beeinträchtigung befinden. Sie bietet die Möglichkeit Trost zu finden und Hoffnung zu schöpfen.
Jede Gruppenteilnehmerin erlebt sich selbst im Umgang mit den anderen Frauen sowie ihre spezifischen Gefühle und Reaktionen auf die anderen Frauen in der Gruppe.
Zudem erhält die einzelne Frau umgekehrt von den anderen Gruppenteilnehmerinnen Informationen über ihre Wirkung. Außerdem bietet die Gruppe Gelegenheit, Familien – und Peer-Group-Erfahrungen zu wiederholen und zu verändern. Neue Verhaltensweisen können ausprobiert werden.




Themenspezifische Therapiegruppe


Für Frauen und Mädchen mit Essstörungen bietet die Beratungsstelle die Möglichkeit eine themenspezifischen Gruppentherapie zu absolvieren. Willkommen sind Frauen und Mädchen, die sich ihrer anorektischen -, bulimischen- und Binge-Eating- Thematik stellen wollen. Mit Hilfe von kreativen Angeboten, Imagination und Gespräch können Aspekte der Essstörung, der Alltags- und Konfliktbewältigung und Selbsterfahrung in der Gruppe erlebt und gestaltet werden. Voraussetzung zur Teilnahme an der Gruppentherapie ist ein Einzelgespräch mit der begleitenden Therapeutin. Dies dient dem ersten Kennenlernen, der Klärung der Rahmenbedingungen, der Motivation und um sonstige Fragen, welche im direkten Kontakt geklärt werden können. Die Gruppendauer soll zunächst auf ein Jahr festgelegt werden. Die Gruppe findet einmal pro Woche über einen Zeitraum von 2,5 Stunden statt. Die Gruppengröße umfasst ca. 6 – 8 Teilnehmerinnen. Was sich im Anschluss an die Gruppe anbietet wird im Verlauf der gemeinsamen Arbeit entschieden. Aktuell ist noch kein Beginn dieser Gruppe festgelegt. Wir richten uns nach der Nachfrage. Therapeutin: Ursula Skuplik Musiktherapeutin / Heilpraktikerin Psychotherapie /Instrumentalpädagogin In Ausbildung lösungsorientierte Kurzzeittherapie





Der Weg zu uns

Hansaring 32 b - 48155 Münster
Tel. 0251-67666
Fax 0251-4819900

Mail: Frauenberatung-Muenster@t-online.de

Kontakt

Sprechzeiten:

montags: 15 - 17 Uhr

dienstags: 10 - 12 Uhr

mittwochs: 10 - 12 Uhr

donnerstags: 16 - 18 Uhr

Hinweis: Die Beratungsstelle ist leider nicht barrierefrei. 1. Etage

Sie möchten uns unterstützen?

Spendenkonto:
IBAN: DE82 4005 0150 0004 0045 86,  

Sparkasse Münsterland Ost
BIC: WELADED1MST 

Unsere Förderer

Wir sind Mitglied

© 2018 by Frauen helfen Frauen e.V.