Der Weg zu uns

Hansaring 32 b - 48155 Münster
Tel. 0251-67666
Fax 0251-4819900

Mail: Frauenberatung-Muenster@t-online.de

Kontakt

Sprechzeiten:

montags: 15 - 17 Uhr

dienstags: 10 - 12 Uhr

mittwochs: 10 - 12 Uhr

donnerstags: 16 - 18 Uhr

Hinweis: Die Beratungsstelle ist leider nicht barrierefrei. 1. Etage

Sie möchten uns unterstützen?

Spendenkonto:
IBAN: DE82 4005 0150 0004 0045 86,  

Sparkasse Münsterland Ost
BIC: WELADED1MST 

Unsere Förderer

Wir sind Mitglied

© 2018 by Frauen helfen Frauen e.V.

  • Beratungsstelle

Die Dosis machts. Impulse zur Suchtprävention

Aktualisiert: 12. Juni 2018

Eine Veranstaltungsreihe des Arbeitskreises Suchtprävention


Vom 16. Oktober 2017 bis 21. März 2018 in Münster

Der Arbeitskreis Suchtprävention möchte interessierten Bürger/-innen Münsters die Möglichkeit bieten, sich über unterschiedliche Facetten des Themas zu informieren sowie aktuelle Entwicklungen und rechtliche Aspekte zu diskutieren. Dazu haben wir für Sie acht Veranstaltungen vorbereitet. Die Reihe trägt dazu bei, Suchtformen besser zu verstehen, und will ermutigen, erste oder weitere Schritte in der Umsetzung suchtpräventiver Maßnahmen zu gehen. Diese können bereits weit im Vorfeld einer Suchtgefährdung ansetzen oder bei der Bewältigung von bestehenden riskanten Entwicklungen unterstützen. Die Beteiligten des Arbeitskreises stellen Ihnen mit dieser Veranstaltungsreihe einen kleinen Ausschnitt ihrer Aktivitäten vor. Zudem werben sie dafür, Suchtprävention in Münster verstärkt als gesamtgesellschaftliche Aufgabe anzugehen. Hierfür ist der Schulterschluss möglichst vieler Einrichtungen notwendig.

Weitere Informationen: https://www.stadt-muenster.de/drogenhilfe/suchtpraevention/veranstaltungsreihe-20172018.html

In diesem Rahmen bietet die Beratungsstelle am 21.03.2018  um 19:00 Uhr in der Rüstkammer eine intermediale Lesung gegen Essstörungen „Nimmersatt und Hungermatt“