Frauen helfen Frauen e.V.
Kontakt

Hansaring 32b
48155 Münster

Telefon: 0251-67666
eMail-Kontakt

 

Sprechzeiten
Montag 15 - 17 Uhr
Dienstag 10 - 12 Uhr
Mittwoch 10 - 12 Uhr
Donnerstag 16 - 18 Uhr


Spendenkonto
Sparkasse Münsterland-Ost
IBAN: DE82 4005 0150 0004 0045 86
BIC: WELADED1MST

Lebensfülle statt Hungerleere – Ausstellung zu Essstörungen

 

Lebensfülle statt Hungerleere – Ausstellung zu Essstörungen

Vom 25. – 29. Juni 2012 zeigt die Beratungsstelle Frauen helfen Frauen e.V. in ihren Räumen die Ausstellung "Lebensfülle statt Hungerleere"

Die Ausstellung gibt zum einen Sachinformationen zu den unterschiedlichen Erscheinungsformen von Essstörungen und veranschaulicht zum anderen die Entstehungsbedingungen von Essstörungen und zeigt Schritte aus der Essstörung heraus.

Die verschiedenen Stationen wie z.B.

  • Anti – Diät – Baum
  • Der Einfluss der Medien, Werbung auf das Körperbewusstsein
  • Essstörungen und deren Funktionen
  • Genusstisch
  • Schritte aus der Essstörung
  • ……

fordern Jugendliche, Eltern, Betroffene Angehörige und MultiplikatorInnen (LehrerInnen, SA) zur aktiven Auseinandersetzung mit der Problematik heraus.

In der gesamten Zeit steht das Team der Beratungsstelle für Fragen zur Verfügung. Nach vorheriger Anmeldung finden auch Gruppenführungen – gerne von Schulklassen – statt.

Für weitere Informationen und Anmeldungen erreichen Sie uns unter

  • Tel: 0251-67666
  • Mo 15 – 17 h
  • Di und Mi 10 – 12 h
  • Do von 16 – 18 h

Im Anschluss an die Führungen besteht die Möglichkeit sich aktiv mit einzelnen Themenbereichen auseinander zu setzen: z.B. Gstaltung eines Bechers zu:

  • Was macht mich satt?
  • Was erfüllt mein Leben?

Die Ausstellung kann vom 25. -29.06. 2012 täglich von 10 – 17 h in der Beratungsstelle Frauen helfen Frauen e.V., Hansaring 32 b, besucht werden.

Unsere Förderer

Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-WestfalenStadt Münster