Frauen helfen Frauen e.V.
Kontakt

Hansaring 32b
48155 Münster

Telefon: 0251-67666
eMail-Kontakt

 

Sprechzeiten
Montag 15 - 17 Uhr
Dienstag 10 - 12 Uhr
Mittwoch 10 - 12 Uhr
Donnerstag 16 - 18 Uhr


Spendenkonto
Sparkasse Münsterland-Ost
IBAN: DE82 4005 0150 0004 0045 86
BIC: WELADED1MST

Ausstellung „Lebensfülle statt Hungerleere“

Vom 25.07. – 29.07.2012 zeigte die Beratungsstelle in ihren Räumen die Ausstellung "Lebensfülle statt Hungerleere"!

Konzipiert wurde die Ausstellung von Alice Hiltner-Gebauer, Mitarbeiterin der Frauenberatungsstelle Frauen helfen Frauen, Oberhausen.
Da die Ausstellung einen guten Einblick gibt in die Problematik "Essstörungen" möchten wir mit der folgenden Diashow dies auch an dieser Stelle nutzen.

Vorab ein kurzer Wegweiser durch die Ausstellung:

Die Ausstellung veranschaulicht den gesellschaftlichen Hintergrund:

  • Schaufensterpuppe
  • Barbiepuppen und Laminate zum Thema Schlankheit
    und Schönheit

Die unterschiedlichen Essstörungen und deren Symptomatik:

  • Wechselrahmen zu Magersucht, Bulimie und Binge-Eating
  • Tisch: Tagesration einer Magersüchtigen
  • Tisch: Essgestörte teilen ihre Lebensmittel in gute und schlechte Nahrung auf

den entwicklungspsychologischen Hintergrund:

  • siehe Puppe
  • Entwicklung des Körperbildes und Wechselrahmen
  • unausgesprochener Monolog an die Mutter
  • sexueller Missbrauch und Essstörungen
  • entwicklungspychologischer Hintergrund und geschlechtsspezifische Ausformung
  • Frauenleben zwischen Bedürftigkeit und Gier

Die Ausstellung zeigt auch Schritte aus der Essstörung heraus:

  • Leiter mit Herzen, Genusstisch, gedeckter Tisch mit Kerzen zeigen gesundes Essverhalten
  • Kraftecke und Anti-Diät-Baum

[nggallery id=1]

Unsere Förderer

Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-WestfalenStadt Münster