• Beratungsstelle

Neue Kollegin gesucht

Aktualisiert: Sept 15



Das Team der autonomen Frauenberatungsstelle Frauen helfen Frauen e.V. Münster sucht ab 01.02.2021 eine neue Kollegin zur Besetzung einer Vollzeitstelle.


Profil der Stelle:

- Vollzeittätigkeit, unbefristet - Vergütung nach TVöD-SuE - Beginn ab 01.02.2021

Ihr Profil:

- abgeschlossene Fachhochschul- oder Hochschulausbildung und abgeschlossene Therapieausbildung, oder sich in Ausbildung befinden

- möglichst Erfahrung in der therapeutischen Arbeit mit Frauen, die unter Essstörungen leiden

- feministische Grundhaltung und Interesse an einer feministisch reflektierten Arbeit mit Frauen

- Freude an Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkarbeit

Tätigkeitsfelder: - psychosoziale Beratung und Psychotherapie im Einzelsetting insbesondere mit Mädchen und Frauen, die eine Essstörung entwickelt haben

- themenspezifische Gruppentherapie für essgestörte Frauen

- Angehörigenarbeit - Präventionsarbeit in Schulen sowie Gestaltung von Fortbildungen für Multiplikatoren*innen - Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit im Bereich Essstörungen

Wir bieten:

- hierarchiefreies Arbeiten bei einem freien Träger

- Mitarbeit in einem engagierten und kompetenten Frauenteam

- vielfältiger Arbeitsplatz mit eigenverantwortlicher Arbeitsweise

- Eigenverantwortlichkeit bei der Mitgestaltung der Arbeitsbereiche sowie konzeptionelles Arbeiten

- regelmäßige Teilnahme an Intervisionen, Supervisionen und Fortbildungen

Die Bewerbungen schicken Sie gerne möglichst per E-Mail an:

frauenberatung-muenster@t-online.de

Der Weg zu uns

Hansaring 32 b - 48155 Münster
Tel. 0251-67666
Fax 0251-4819900

Mail: Frauenberatung-Muenster@t-online.de

Kontakt

Sprechzeiten:

montags: 15 - 17 Uhr

dienstags: 10 - 12 Uhr

mittwochs: 10 - 12 Uhr

donnerstags: 16 - 18 Uhr

Hinweis: Die Beratungsstelle ist leider nicht barrierefrei. 1. Etage

Sie möchten uns unterstützen?

Spendenkonto:
IBAN: DE82 4005 0150 0004 0045 86,  

Sparkasse Münsterland Ost
BIC: WELADED1MST 

Unsere Förderer

Wir sind Mitglied

© 2018 by Frauen helfen Frauen e.V.